Drucken

Zur Person

Selbstlosigkeit äußert sich darin, dass du deine geistigen Bedürfnisse unterordnest und das Nötige tust um Anderen zu helfen.

Seit 2005 beschäftige ich mich mit den Heilmethoden andiner Völker. Dieses Heilwissen öffnete verborgene Zugänge in mir und  veränderte nachhaltig mein Leben. Ich wurde in vielen Lebensbereichen auf Unstimmigkeiten aufmerksam und begann, mein Leben neu auszurichten.
 

Heiler heile dich selbst!


Dieser Satz machte mir bewusst, dass alle Kraft aus dem Inneren kommt.

Fundierte Ausbildungen bei Lehrern schamanischer Heilpraktiken erweckten in mir den Wunsch selbst als energetischer Therapeut tätig zu werden und durch meinen Selbstentwicklungsprozess erkannte ich, dass die Qualität meiner Arbeit von meinem eigenen Reifegrad abhängig ist.
So folge ich jetzt meiner Berufung und verwirkliche mich dort, wo meine Talente liegen. Anderen Menschen zu helfen sich selber zu entdecken und ihre eigene Kraft voll und ganz auszuschöpfen ist mein erklärtes Ziel.

Wenn wir bereit sind, uns energetisch unseren Problemen zu stellen, verwandeln wir unsere Wunden in Quellen der Kraft. Wir werden „leichter“, werfen unseren Lebensballast ab und fangen an, unsere glückbringende Zukunft zu finden.
Es geht um Bestimmung, nicht im Sinne von „bestimmt werden“, sondern im Sinne von Selbstverwirklichung.
Wir alle können das, ich habe es bei mir selbst erlebt.

Wir alle wollen unsere Träume leben – tun wir es auch!

           

georg mesa

nachdenk georg1

georg klein1

 

Artikel posten

Veranstaltungen

  • 10.11.2018 | 16.00 Schamanische Feuer...

Newsletter


Ayni Newsletter


Empfange HTML?

Meine Facebook Seite
Mein Youtube Kanal